Palmyra – Wird nicht mehr als nur das UNESCO-Weltkulturerbe zerstört?

Seit einigen Tagen berichten deutsche Medien über den Vormarsch und nun die Einnahme von Palmyra durch die IS-Kämpfer. Oft wird als einzige weitere Information dazu erwähnt, dass man große Befürchtungen hat, dass die Islamisten auch diese antiken Stätten zerstören werden, die aus dem ersten Jahrhundert nach Christus stammen und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.
Selten bzw. oft nur als weitere, sekundäre Nachricht zu Palmyra wird berichtet, dass mehr als 50.000 Menschen in dieser Stadt leben, die nun alle den Gräueltaten der IS-Kämpfer ausgesetzt sind. Auch die tagelange Bombardierung von Palmyra mit vielen Toten und Verletzten vor der Einnahme der Stadt ist nicht immer eine Nachricht wert.
Es steht nicht in Frage, dass die Information zu einer möglichen Zerstörung des UNESCO-Weltkulturerbes eine Meldung wert ist. Was aber irritierend daran ist, ist deren Gewichtung. Anscheinend gab es im Syrienkrieg so viele schreckliche Meldungen, dass diese in den Nachrichten nur noch zweitrangig Erwähnung finden.
Eine Aufgabe des Journalismus ist aber, uns diese nicht vergessen zu machen.

Über forhumhilfe
Unser Blog „Forum Humanitäre Hilfe“ informiert, kommentiert und stellt kritische Fragen zu Themen, Verlautbarungen und Ereignissen aus dem Handlungs- und Politikfeld der Humanitären Hilfe. Wir wollen dies unabhängig von institutionellen oder parteipolitischen Interessen tun. Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen (siehe Kurzportraits), die aufgrund ihrer persönlichen und beruflichen Erfahrungen in der Humanitären Hilfe die Notwendigkeit sehen, eine unabhängige Plattform für den Informations- und Meinungsaustausch zu Fragen der Humanitären Hilfe zu schaffen. Beiträge in diesem Blog, die nicht namentlich gekennzeichnet sind, geben die Meinung der Gruppe wieder. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden alleine vom betreffenden Autor/ von der betreffenden Autorin verantwortet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: