Sibylle findet gut zu lesen…

… die Geschichte des Kongos bis heute. Auf fast 800 kleinstgedruckten Seiten spannt der Autor den Bogen von vor der Kolonialherrschaft bis zur Gegenwart. Was sehr trocken und deshalb eventuell etwas abschreckend klingt, liest sich spannender als jeder Krimi. In vielen Interviews und Zeitzeugenberichten wird Geschichte extrem lebendig beschrieben.

Mir hat das Buch viel dabei geholfen, das Land und die Menschen nun etwas besser zu verstehen.

Cover Kongo Buch

David Van Reybrouck: Kongo – Eine Geschichte. Surkamp Verlag 2012

 

Über forhumhilfe
Unser Blog „Forum Humanitäre Hilfe“ informiert, kommentiert und stellt kritische Fragen zu Themen, Verlautbarungen und Ereignissen aus dem Handlungs- und Politikfeld der Humanitären Hilfe. Wir wollen dies unabhängig von institutionellen oder parteipolitischen Interessen tun. Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen (siehe Kurzportraits), die aufgrund ihrer persönlichen und beruflichen Erfahrungen in der Humanitären Hilfe die Notwendigkeit sehen, eine unabhängige Plattform für den Informations- und Meinungsaustausch zu Fragen der Humanitären Hilfe zu schaffen. Beiträge in diesem Blog, die nicht namentlich gekennzeichnet sind, geben die Meinung der Gruppe wieder. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden alleine vom betreffenden Autor/ von der betreffenden Autorin verantwortet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: